Bazis Wort zum Sonntag


Wir sind Papst!!!

Wir sind Papst!!!

Von menschlichen Problemen:

Eigentlich kann mir das ja wurscht sein, denn ich bin kastriert. Wuff!:
Aber in den Nachrichten kam es jetzt ganz oft: Der Papst erlaubt in „begründeten Ausnahmefällen“ die Benutzung von Kondomen! Jippi!
Aber auf das Präservativ  solle man sich nicht „allein konzentrieren“.

Stimmt!

Pille, Diaphragma, Spirale, Hormonpflaster, Sterilisation sind auch prima, wenn man keinen Nachwuchs will.

Und dann stellt sich mir halt die Frage, wie die „begründeten Ausnahmefälle“ gemeint sind.

Brauche ich jetzt ein Genehmigungsformular mit doppelter Durchschrift, unterschrieben mit Kuli vom Papst, wenn ich ficken will.

Wie gesagt: Zum Glück bin ich kastriert. Wuff!

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter aktuelles Kunstgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bazis Wort zum Sonntag

  1. uschi lang schreibt:

    Hallo Bazi!- Ja zum Glück bist DU kastriert – Weißte ein Tier würde das nie machen was die Menschen machen- vor allem nicht so groß und heilig tun von wegen und so keine Verhütungsmittel einsetzen – aber stell Dir vor die brauchen das zum größten Teil auch nicht denn diese Pharisäer mit Certifikat vergügen sich ja auch weitgehend mit kleinen Kindern (-und verschweigen bezw. verniedlichen das dann ) oder sie haben „3“ Abschüsse (Kinder)frei die dann von der Allgemeinheit bezahlt werden !!- Da kann man schön große Reden schwingen – oder !!???
    Viele Liebe Grüsse Uschi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s