Ganz kleiner Jahresrückblick 2010


überall sind zur Zeit Jahresrückblicke zu hören und zu sehen. Hier ein kurzer Überblick über unser 2010.

Die Olma und das Wolferl sagen, dass es durch MICH ein ganz besonderes Jahr für sie wurde. Und FÜR MICH ERST, das könnt ihr mir glauben!!WUFF WUFF! Was soll ich nur sagen…

2010 sagt die Olma, war ein trauriges Jahr, weil die Oma gestorben ist mit über 90 Jahren. Und es war ein sehr trauriges Jahr, weil die Chaussetteka gestorben ist. Ich habe schon berichtet…
Es war aber auch ein gutes Jahr in der Kunst. Einiges wurde verkauft auf der Messe in Mainz, im DFKI in Kaiserslautern und eine der schönsten Ausstellungen war bestimmt die Ausstellung „reich sein“ in der Walkmühle in Wiesbaden. Auf youtube könnt ihr die Ausstellung nochmals anschauen. Es kommt auch ein Hund drin vor und das Bild der Olma seht ihr auf 1,40 Minuten!
Die Olma sagt, dass sie sehr reich sei. Nämlich reich mit mir und dem Wolfgang, mit ihrer Familie und ihren Freunden, mit ihrer Gesundheit. Und vor allem natürlich auch mit ihrer Kunst!!!! Hoffen wir, dass 2011 ähnlich reich wird!

Advertisements

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Des Pudels Kern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s