„tierisch“


Haus der Kunst München:

Annahmeschluss 28. Februar 2011

Vom 01. Juli bis 21. August 2011 geht es um das Thema: „tierisch“
Um die Frage, inwieweit der Umgang des Menschen mit dem Tier den Umgang des Menschen mit seiner eigenen Natur widerspiegelt. Angefangen von den Fels- und Höhlenmalereien als frühesten Zeugnissen menschlicher Existenz, über symbolische und allegorische Darstellungen, als Projektionsfläche menschlicher Eigenschaften, Emotionen und Ideale, zählen Tiere bis heute zu den zentralen Themen künstlerischer Weltdeutung.
Medizin, Genetik und Pharmakologie erforschen die nächsten Verwandten des Menschen, um die Biologie des Menschen zu entschlüsseln. Es gibt neben der liebevollen auch die tödliche Nähe zum Tier: Wir lieben Tiere als Haus- und Wohnungsgenossen, aber Tiere stehen auch auf unserem Speiseplan. Wir benutzen sie und zeigen in unserem Verhalten ihnen gegenüber nicht unbedingt die Vernunft, die uns angeblich von ihnen unterscheidet.
Es werden deshalb Beiträge erwartet, die relevante Positionen zu diesem komplexen Thema zeigen. Die Ausstellung wird keine Ansammlung dekorativer Tierdarstellungen sein.
Einsendungen aus dem Bereich der neuen Medien sind explizit erwünscht.

Die Ausschreibungsunterlagen für die Bewerbung um die Teilnahme können unter info (at) grossekunstausstellungmuenchen.de oder Ausstellungsleitung Große Kunstausstellung im Haus der Kunst München e.V., Prinzregentenstr. 1, 80538 München, FAX: 089-2913424 angefordert werden.

Die Unterlagen sind auch im Internet unter www.grossekunstausstellungmuenchen.de zu finden.

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter aktuelles Kunstgeschehen, Wettrennen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s