Muskelhund


Die Olma hat heute Abend „Muskelhund“, sagt sie. Früher hatte sie Muskelkater.

Kleine Wortspielereien, aber Tatsache ist, dass sie grad dahängt wie ein leerer Sack Pfälzer Kartoffeln. Und das liegt nicht nur daran, dass sie gestern wieder mal bei ihren Leibesübungen im „extra fit“ war, sondern auch daran, dass das Wolferl sie heute mit dem Speedwalker durch den sonnigen, fast frühlingshaften Wald gejagt hat. Und da sie Anfängerin ist mit diesem Sportgerät, hat sie auch gleich eine Bauchlandung auf dem schlammigen Waldweg gemacht. Hose kaputt, Knie aufgeschürft. Okay, okay ich war etwas übermütig an der Leine…aber dass es sie gleich so hinhaut?

unterwegs mit dem Speedwalker

unterwegs mit dem Speedwalker

Ich war auch gestern ganz schön übermütig, sagt die Olma. Da war Abbau der Ausstellung der Künstlerwerkgemeinschaft in der Volksbank, und danach gab es noch fröhliches Zusammensitzen im Wollmagazin. Und da bin ich dann mal durch die Haustür abgedüst. Neee, nicht auf die Straße, bin ja nicht blöd. Aber hinters Haus zu den Müllcontainern, wo die Mäuse und Ratten wohnen. Das Wolferl hat mich auch bald gefunden. Allerdings waren die beiden dann doch  ziemlich sauer auf mich…

Noch eine kleine Ansage in eigener Sache: Wir sind jetzt auch auf facebook zu finden! Und wie ich gesehen habe, hat die Olma doch schon einige Freunde! Darunter ist auch das „Tierheim Wörrstadt“ ! WUFF

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Baziergang veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s