Die auf den Wolf schießen


6747 Jäger jagen in Schweden am kommenden Wochenende 20 Wölfe. Moment, da muß ich mal rechnen: Jeder Wolf hat also dann mehr als 337 Jäger hinter sich her. Harte Quote. Liebe Jäger, geht doch an diesem Wochenende lieber zu Ikea. Da gibt es grad geile Sonderangebote!!!!

wer ist der böse Wolf?

Frankfurt/Stockholm – Den letzten 250 Wölfen in Skandinavien steht ein ungemütliches Wochenende bevor: Insgesamt 6.747 Jäger haben sich registrieren lassen um zwanzig Wölfe zu erlegen. Das ist nämlich die Quote, die durch die schwedischen Behörden festgelegt wurde. Und das, obwohl der Wolf auch in Schweden noch immer eine bedrohte Tierart darstellt. Der WWF fordert daher zum wiederholten Mal die Europäische Union auf, gegen den staatlich genehmigten aber nach EU-Recht illegalen Abschuss vorzugehen. Bereits im März 2010 waren 27 Wölfe zur Jagd freigegeben worden. Dies sollte angeblich die Akzeptanz des Beutegreifers in der Bevölkerung erhöhen.

„Es darf bezweifelt werden, dass die Jagd eine höhere Akzeptanz des Wolfes in Schweden zur Folge hat“, sagt der schwedische WWF-Vorstand Håkan Wirtén. Abgesehen davon habe der Wolf laut aktuellen Umfragen gar kein Akzeptanzproblem in der schwedischen Bevölkerung. Eine Mehrheit der Befragten sei dem Tier gegenüber positiv eingestellt, so der WWF.

Einem Briefwechsel zwischen dem zuständigen EU-Kommissar für Umwelt, Janez Potocnik, und dem schwedischen Umweltministerium  zufolge, drohe dem skandinavischen Land eine Klage vor dem EU-Gerichtshof, sollte die für das Wochenende angesetzte Jagd tatsächlich stattfinden.

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter laut bellen, winseln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s