Brief an meine Trainerin


Liebe Christine,
hier spricht der Bazi in Reconvaleszenz, oder wie das heisst.
Also das waren jetzt zwei Wochen, oh je, oh je.
Die letzten zwei Tage habe ich aber NICHT erbrochen (und gerade herrlich gekackt, falls das jemanden interessiert…), habe schon wieder eine Katze angebellt, eine Fliege gejagt und ungeheuer vieeeeel Hunger. Letzte Woche gab es nur so ein Tonicum…davon wird doch ein Hund nicht satt! Jetzt bin ich ganz schön dünn. Rippen sieht man…neneneeee. Aber die Olma hat gesagt, dass wir langsam wieder beginnen müssen nach dieser großen OP am Bauch! Dabei könnte ich jetzt ein ganzes Schaf verputzen!
Laaaangsam. Zudem müssen wir die Biopsieergebnisse abwarten und vermutlich kriege ich am Donnerstag den Addison-Test gemacht. Weil die ja immer noch nicht wissen, warum ich eigentlich sooolche Probleme hatte. Drückt mir also weiterhin alle Pfoten und Daumen, damit ich wieder superputzmunter werde. So wie ich war: Ein oberbester Bazi halt. Aber mit diesem Superdoc kriegen wir das raus! Ich mag den Dr. Burkert gerne, weil er mich auch so gerne hat. Und findet, dass ich ein superschöner Hund bin! Bin ich ja auch…und bald bin ich auch wieder kräftig und putzmunter! Und die Olma soll endlich mal wieder durchschlafen! Braucht ihre Nerven ja auch, die Ärmste…
WUFFWUFF
Grüße an alle und bleibt auch Ihr ALLE GESUND!
Der Bazi

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter winseln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Brief an meine Trainerin

  1. Christine schreibt:

    Weiter so, mein tapferer kleiner Bazi! Ab jetzt nur noch gute Nachrichten, ja?
    Bei uns sind 4 Daumen und 20 Pfoten für dich gedrückt. Das MUSS einfach helfen.

    • Veronika Olma schreibt:

      Bist ein Schatz, Christine! Und ich bin schon wieder ein ziemlicher Kasper, wenn auch zwischendrin ein sehr, sehr müder Kasper! Aber sowas haut einen richtigen Spanier ja nicht wirklich um! Olé! Danke fürs Pfotendrücken! Ihr habt was gut bei mir…10000 besos von Eurem Bazi-Bub an alle anderen Vierbeiner!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s