Vernissage in der Guggenmos-Grundschule


Diese Diashow benötigt JavaScript.

70 Kinder haben in fast einem Jahr in 20 Sitzungen zu je sieben Kindern in jeweils zwei Stunden drei Treppenhäuser mit insgesamt 12 Großobjekten bemalt. Auf 100 Leinwänden insgesamt. Nach Gedichten und Geschichten von Josef Guggenmos unter der Leitung der Olma.

Grooooßartig! Applaus Applaus. Gestern war Vernissage mit 250 Gästen. Applaus.

Die Olma ist jetzt sehr müde, sagt sie.

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter aktuelles Kunstgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Vernissage in der Guggenmos-Grundschule

  1. mareike schreibt:

    schön ist das geworden!!!!lg mareike

    • Veronika Olma schreibt:

      Dein kleiner Junge wird sich hier ab dem Jahre 2018 auch wohlfühlen!

      • mareike schreibt:

        ha,wenn er nach papi kommt,dann kann er bei dir malkurse besuchen;O))))
        mein großer war ja nicht zu motivieren..mal sehen,er soll ja schon klavier spielen lernen -der arme…wer weiß,der pfeift uns was;O) ha

  2. Marion "Marijoe" Schneider schreibt:

    Mensch…..äh….HundiBazi schade das wir nicht dabei waren Du derwegen Du Hundi bist, wir derweil wir in Schwetzingen wohnen…….der Wahnsinn was kleine fleißige Hände kreatives aus sich herausholen, sowas von stark!!!!!!!!!! RIESEN Lob an die kleinen MeisterInnen und an dein Frauchen die große OLMA, aber auch an die vielen Helferlein – die haben sich alle einen Krug Bier oder Wein verdient und AUSSCHLAFEN.
    Gute Nacht Bazi……gute Nacht Veronika……gute Nacht Wolfgang……

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s