Extremo anno


Zum Ende des Jahres ein kleiner Jahresrückblick:

1. Gesundheit ist bei allen members im „inner circle“ ganz okay. (Bin ja selbst wieder oberfit)

2. Glück haben wir immer wieder gehabt. Das ganze Jahr. Vieles passierte ja genau zum richtigen Zeitpunkt. Z.B. kam ich heute nach einer eigenen großen Erkundung im Enkenbacher Wald ganz alleine, glücklich und gesund zurück.

3. Geld ist immer knapp, aber das kenne ich ja. Wenn die auch so einen Haufen ausgeben müssen für Autos, Haustüren und Kunst! Hundefutter ist dennoch immer vorhanden.
Mit dem Kunstverkauf der Olma hat das Jahr 2011 ja eigentlich super angefangen. Und erbärmlich aufgehört. Das war enttäuschend. Das muss anders werden in 2012.

4. Geduld müssen sie halt alle etwas mehr mit mir haben. Und mit sich. Gut Ding braucht Weile.

5. Greativität, oder wie das heisst ist ja bei der Olma eine heisse Sache. Sie sagt, es war ein gutes Jahr, obwohl sie OBJEKTIV weniger im Atelier war, als in anderen Jahren. Und auch nicht so viel gemalt hat. Dennoch kamen gute Arbeiten dabei raus. Sagt sie. Also, was will man mehr?

6. Malkurse: Könnten mehr sein. Für die Gesundheit, siehe 1, war es allerdings gut, wie es war.

7. Freundschaften: Die Künstlerwerkgemeinschaft mit ihren Mitgliedern und DEREN Freunde tat uns allen gut. Durch diesen Club haben wir viele neue Menschen kennengelernt. Z.B. Hans und Esther! UND ICH die FRIDA!!!!!
Und über facebook hat die Olma wohl auch viele nette Leut kennengelernt, sagt sie. Dieses Internetz-Gehege, wo viele an die Pisswand pupsen ist ganz ihr Ding. Es geht hier wohl auch ab und zu um Hunde…

8. Liebe: die Olma scheint das Wolferl zu lieben. Und umgekehrt. Das ist gut so.
Also: Wir können nicht meckern. Wirklich nicht. Möge das Neue Jahr für uns und für alle genauso gut werden!
Anbei noch Fotos  von Weihnachten am Bodensee und an der Aach. War wunderschön bei den ganzen Olmas und mit Willi!

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Des Pudels Kern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s