Galeristen


Ist wohl nicht einfach für einen Künstler, einen guten, engagierten, professionellen, betriebswirtschaftlich denkenden Galeristen zu haben. Und ihn zu behalten.
Vermutlich ist es für einen Galeristen auch nicht einfach, mit chaotischen, fordernden, nur in die Kunst vernarrten Künstlern zusammenzuarbeiten.
Fakt ist: Die Olma denkt gerade sehr scharf über dieses Beziehungsgeflecht nach.
Und die Galeristenseite wohl auch…Wir werden sehen, was dabei rauskommt.
Respekt, Vertrauen, Offenheit, Loyalität, Leidenschaften sind Grundvoraussetzung für eine lange, gemeinsame Arbeit.

Wir (Frida und ich) sind dann mal mit dem Wolferl und der Olma in den Wald gegangen, damit die mit der Sauerstofftanke wieder ruhiger und klardenkender werden.

ein zwei drei  vier Bestien

ein zwei drei vier Bestien

Advertisements

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Baziergang, Des Pudels Kern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s