Eine Welt zweiter Ordnung


SWR2 Essay

Eine Welt zweiter Ordnung

Sendung am Montag, 11.6. | 22.05 Uhr | SWR2

Das werden wir uns heute Abend auf jeden Fall anhören
und das Manuskript nachlesen!

Zur Kulturgeschichte des Schattens
Von Friedrich Pohlmann

Die Geschichte der Entdeckung und Deutung des Schattens in der Kulturgeschichte, aber auch in der Kindheit ist ein faszinierendes Kapitel der menschlichen Erkenntnis, das zu weitreichenden philosophischen Spekulationen anregte. Obwohl sich das wissenschaftliche Wissen vom Schatten schon früh entwickelte, war der Schatten ein Phänomen, das den Menschen ein beunruhigendes Rätsel blieb. Noch heute ranken sich um den Schatten vielfältige Mythologien, die immer wieder neue Fragen aufwerfen. Gibt es so etwas wie eine archetypische Symbolik des Schattens? In welchen Formen und Techniken bemächtigte sich die bildende Kunst des Schattens? In welchen kognitiven und emotionalen Mustern vollzieht sich die Entdeckung des Schattens in der Kindheit?

Advertisements

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Des Pudels Kern, Hundsdenker, lesen, olmakunst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s