Morgen am Schwarzweiher


Aufsteigender Nebel über den kleinen Seen, die gelbe Sonne blitzt zwischen den Bäumen hindurch, Fischreiher und Enten bevölkern diese schöne Gegend. Ach.

Wir haben Jasper getroffen, einen Australian Shepherd und dann bin ich mit ihm über die steilen Böschungen gejagt. Ach.

Morgen am Schwarzweiher

Wir wohnen in einer verdammt schönen Gegend. Und diese Spaziergänge in der verdammt schönen Gegend machen einem verdammt gutlaunig. Und helfen, den Stress vor der Ausstellung kommendes Wochenende besser zu verkraften. Ach.

Advertisements

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Baziergang, Des Pudels Kern, Hundewetter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s