Eine Woche im November


Olmas Woche:
Montag Regensburg,
Dienstag zurück –
Mittwoch im Atelier
Donnerstag Aufbau Mainz „raum“, Abends Galeriegespräch in Neustadt an der Weinstrasse
Freitag im Atelier
Samstag Ausstellung „raum“ Mainz,
Vernissage in Hanau/Steinheim
Sonntag Abbau in Mainz.
Ca. 1.500 aufgeregte Nerven.

"raum" in Mainz

„raum“ in Mainz

Wolferls Woche:
mit der Olma in Regensburg, Wiesbaden, Rollladen-Tagung in Limbach-Oberfrohna (die mit dem spektakulären Autounfall im Kirchendach…), Mainz, Hanau, Enkenbach.
Ca. 1.500 km

Das Wunder von Limbach-Oberfrohna

Das Wunder von Limbach-Oberfrohna

meine Woche:
Frida, Frida, Frida und Theo (der ehemalige Hundekumpel aus dem Tierheim Wörrstadt wohnt jetzt bei den Leuten vom „raum“! Welch ein Zufall!!). Ca. 1.500 Streicheleinheiten.

robbedirobbedi

robbedirobbedi

Apropos Messungen: Die Olma hat doch so ein Wischhändi mit Apps und so… Da gibt es ab gestern so ein Kilometer-app: Heute Morgen waren wir unterwegs: 4,82 km in 1 Stunde und 4 Minuten bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 4,47 km/h (die Olma) und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 15,48 km/h.

Über Veronika Olma

Malerin, Kynikerin und Bazifistin ( www.olma.de)
Dieser Beitrag wurde unter Baziergang, Des Pudels Kern, olmakunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s